Bruno Morath / Armin Wieland  Mai 2005


Armin Wieland 1955 in Schwäbisch Gmünd geboren, lebt und arbeitet seit 1981 am Hochrhein seit 1985 Bildhauerei als künstlerische Ausdrucksform.
Bruno Morath 1957 in Hausach im Schwarzwald geboren. 1985 Aufnahme des Studiums der Malerei u.a. bei Frau A.Khan - Leonhard, Schluchsee



email xp_b.morath@t-online.de
Schwarzwaldbild 3  September 2005



Marianne Hopf  November 2005


1959 geboren in Freiburg. Studium der Malerei an der Freie Kunstschule Nürtingen. 1994 – 95 Stipendium in New York. 1987 - 2002 wohnt und arbeitet in Berlin. Seit 2002 in Lahr / Schw. Lehraufträge an Kunstschulen und Akademien. Stipendium des Progetto Civitella dÁngliano und des Kunstfonds Bonn. Werkvertragsprogramm, Berliner Kunstförderung. Arbeitsstipendium der Käthe – Dorsch - Stiftung, Berlin.



email mariannehopf@gmx.de
Weihnachtsausstellung  Dezember 2005




Sandra Eades / Reinhard Klessinger  Mai 2006


Sandra Eades 1949 geboren in Chelmsford, England. 1966 - 68 Studium an der Colchester School of Art. 1968 - 71 Studium an der St.Martin´s School of Art, London. 1971 - 73 Studium an der Staatlichen Kunstakademie, Düsseldorf 1973-74 Universität London 1971 Diploma in Art und Design(Malerei) 1972 Meisterschüler von Prof. Rupprecht Geiger an der Staatl Kunstakademie Düsseldorf.

Reinhard Klessinger 1947 geboren in St.Blasien, Hochschwarzwald 1965 Kunstgewerbeschule Basel Malklasse René Acht.1966 - 68 Staatl. Kunstakademie Düsseldorf, bei Prof. Rupprecht Geiger. 1968 - 70 ST.Martin´s School of Art, London Bildhauerabteilung bei Barry Flanagan. 1970 Kunstakademie Düsseldorf Meisterschüler bei Prof.Rupprecht Geiger. 1972 – 73 Studium der Philosophie, Universität...


> zum weiterlesen bitte hier klicken

email eadesklessinger@t-online.de
web   www.reinhard-klessinger.regioartline.org
Wolfgang Ihle / Gèza Csizmazia  September 2006


Wolfgang Ihle geboren 1941 in Baden Baden 1976 -1984 Internat. Sommerakademie für Bildende Kunst in Salzburg, Studienaufenthalte in Millstätt / Kärnten 1985 Förderpreis der Sparkasse Karlsruhe 1990 Progetto Civitella dÁgliano. 1999Kunstpreis St. Andreasberg / Harz Mitglied im Künstlerkreis Ortenau.

Géza Csizmazia 1950 geboren in Bad Brückenau 1969 – 75 Ausbildung und Studium in Berlin. Gründungsmitglied des Künstlerkreises Ortenau lebt und arbeitet in Offenburg.



Ingrid Sperrle  November 2006




Weihnachtsausstellung  Dezember 2006



Franz Rothmund / Manfred Emmenegger  Juli 2007




Franz Rothmund 1945 geboren in Ostrach. 1970 - 74 Studium der Archäologie, Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität Freiburg. 1974 - 77 Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Prof. Peter Dreher und Prof. Markus Lüpertz.

Manfred Emmenegger – Kanzler 1953 geboren in Waldshut 1975 - 78 Studium Geologie Universität Freiburg 1979 - 82 Ausbildung zum Keramiker 1982- 88 Studium FH Niederrhein / Krefeld bei Prof.H.J.Albrecht. Seit 1988 freischaffend als Bildhauer tätig.



email emmenegger-kanzler@web.de
web   www.emmenegger-kanzler.de
Rolf Zimmermann  September 2007


1948 geboren in Murg / Baden 1967-1972 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. 1973 - 1992 Lehrtätigkeit an der Fachhochschule für Gestaltung Pforzheim 1977 Lehrauftrag an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. 1978 - 80 Stipendium der Karl- Schmid t- Rottluff - Stiftung.1978 Preis des Kulturpreises im BDI. 1979 Lehrvertretung an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe 1981 Preisträger - Forum junger Kunst- 1982 Albert- Haueisen - Förderpreis des Landes Rheinland -Pfalz. 1993 Auslandstipendium der Karl-Schmid t- Rottluf f- Stiftung für einen Studienaufenthalt in New York. 2000 - 01 Stipendium des internationalen Künstlerhauses Villa Concordia in Bamberg.



Weihnachtsausstellung  Dezember 2007




Silvia Ehrlinger / Gianfranco P. Figurelli  Juni 2008


Silvia Ehrlinger geboren 1938 in Hagen / Westfalen. 1957-62 Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Frankfurt/Main, München, Würzburg. 1981-1990 Malschule Düsseldorf-Hubbelrath.1992-1993 Europäische Akademie für Bildende Kunst Trier. 1996-97 Internationale Sommerakademie Salzburg. Mitglied im Künstlerkreis Ortenaue.V. lebt und arbeitet in Nordrach

Gianfranco P. Figurelli 1952 geboren in Prata d´Ansidonia Italien 1971- 76 Ausbildung zum Wirtschaftsübersetzer in Heidelberg. Seit 1996 Dozent für Malerei an der Kunstschule Offenburg. Lebt und arbeitet in Gengenbach und Offenburg. Mitglied im Künstlerkreis Ortenau



email ehrlinger-nordrach@t-online.de
web   www.isaart.com
Ulrich J. Seckinger  September 2008




Weihnachtsausstellung  Dezember 2008



Alban Muslija  Oktober 2009


1972 geboren in München 1992 Studium des Maschinenbaus an der Universität Karlsruhe. 1995 intensive autodidaktische Auseinandersetzung mit Malerei und jüngerer Kunstgeschichte. 1999 Diplomabschluss im Fach Maschinenbau (TU Karlsruhe) 1999 – 2004 berufstätig als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungszentrum Karlsruhe, Institut für Mikrostrukturtechnik. Parallel zur beruflichen Tätigkeit als Ingenieur weiterhin intensive Aktivitäten auf künstlerischem Gebiet. Seit 2004 als freischaffender Künstler tätig.



SchwarzwaldBild 4  Oktober 2009

»Zeitzeugen des Schwarzwaldes« oder »Der Schwarzwald und die Kunst heute«
Im Jahr seines 25-jährigen Bestehens organisierte der Kunstverein Mittleres Kinzigtal in Zusammenarbeit mit der Stadt Haslach den 4. Kunstwettbewerb zum Thema »Schwarzwaldbild«. Die Jury wählte zum Anlass des Jubiläums 25 Künstler aus, deren Werke vom 4. bis 25. Oktober 2009 im »Alten Kapuzinerkloster« in Haslach zu sehen sind.
Ausstellende Künstler:
ROLF ZIMMERMANN · AXEL HEIL · ELFI SCHMIDT · RAINER ZIMMERMANN · PAUL REVELLIO · CHRISTA WIRTH · CW LOTH · ELENA BASKATOV · GISELA HARFF-SCHÜPPERT · FRIEDER HASER · BERNHARD MUSSLER · ALBAN MUSLIJA · GABRIELE SCHULLER · SILVIA EHRLINGER · ANGELIKA NAIN · HELFRIED GÜNTHER · GLITSCH · FRITZ BLEICHERT · DANIEL SCHLINDWEIN ·...


> zum weiterlesen bitte hier klicken

25 Jahre Kunstverein mittleres Kinzigtal  November 2009


Der Kunstverein Mittleres Kinzigtal und die Stadt Haslach präsentieren 25 Künstler aus der 25jährigen Vereinsgeschichte.
Ausstellende Künstler:
Johannes Bierling, Géza Czismazia, Sandra Eades, Silvia Ehrlinger, Johanna Helbling-Felix,Armin Göhringer, Frieder Haser, Paul Havermann, Marianne Hopf, Wolfgang Ihle, Tatjana Leicht, Bruno Morat, Wilhelm Morat, Alban Muslija, Herbert Maier, Rainer Nepita, Jürgen Neumeier, Albert Reichenbach, Paul Revellio, Jutta Spinner, Norbert Stockhus, Remy Trevisan, Ralf Weber, Alfons Weiss, Rolf Zimmermann